Ensemble

the simultaneity of nine dispositions (2020)
für Flöte, Klavier, 2 Schlagzeuger, Violine, Viola und Kontrabass
UA: 18.10.2020, Kollektiv3:6Kolen, Köln

thirty three drops of water (2020)
für Saxophone, 2 Gitarren, Klavier, Viola und Kontrabass
UA:
Isfahan-Seattle Project curated by Naeim Rahmani 

Unter Bewunderung der Farben (2018/19)
für Ensemble
Kompositionsauftrag von Deutschlandfunk
UA: 05.04.2019, Forum Neuer Musik Köln, Ensemble Aventure

im selben Augenblick (2017/18)
für Saxophone, Bassklarinette, Posaune, Schlagzeug, Harfe und Kontrabass
Kompositionsauftrag des Deutschlandfunk
UA: 14.04.2018, Forum Neuer Musik Köln, Ensemble 20/21

tänzerisch an der Kante (2017)
für Ensemble
Kompositionsauftrag der Philharmonie Essen und Ensemble Musikfabrik
UA: 05.11.2017, Ensemble Musikfabrik, NOW! Festival Essen

tänzerisch bis zur Kante (2017)
für Ensemble
Kompositionsauftrag von Kollektiv3:6Koeln
UA: 14.10.2017, Köln

Soovashoon (2012/13)
für 19 Instrumentalisten in drei Gruppen
Fl. (Picc., Bfl.), Ob. (Eh.), Kl. (Bkl.), Fg., Hr., Pos., Tb., 3 Schzg., 3 Vl., 2 Vla., 3 Vc., 1 Kb.
(ausgezeichnet beim Kompositionswettbewerb Hochschule für Künste Bremen, 2013)


Frau Meier, die Amsel (2011)

Kindermusiktheater in Zusammenarbeit mit vier anderen KomponistInnen, eine Kooperation der HfK Bremen mit dem Oldenburgischen Staatstheater
für 7 Instrumentalisten: Kl., Hr., Hrf., Schlzg., Vla., Vc., Kb.
Gesamtdauer: ca. 60’ – Szene II: 10’