Trio/Quartett/Quintett

Spaces of Deep Silence (2021)
für Klavier, Klarinette und Violincello 
UA: 27.01.2022, Trio Catch, Bayerische Akademie der Schönen Künste, München 

Blue, Blue, Boundless Blue (2021)
für Akkordeon, E-Gitarre, Theorbe und Elektronik  
UA: 21.09.2021, Ensemble Azione_Improvvisa, Transart Festival Bozen, Italien 

A Boundless Feast (2021)
für Viola, Violoncello, Kontrabass und Schlagzeug 
UA: 08.09.2021, Zafraan Ensemble, Watergate Club, Berlin 

Holz-Haar-Atem-Licht (2021)
für Streichquartett
UA: 26.10.2021, Sonar Quartett, Theater im Delphi, Berlin 

15 Skulpturen (2021)
für Schlagzeug, Saxofon, Posaune und Bratsche – in freier Auswahl 
UA: 23.04.2021, Garage Ensemble, Witten

The Blue Traces (2020)
für Klarinette, Trompete, Schlagzeug, Violoncello und Kontrabass
UA: 04.05.2021 als Videoproduktion, oh-ton Ensemble, Oldenburg
Oldenburger Kompositionspreis für Zeitgenössische Musik

in this empty echo (2019)
für Saxophon, Klavier, Schlagzeug und E-Gitarre
Kompositionsauftrag von IFCA
UA: 30.03.2019, Hypercube Quartett, Washington DC

Ausgedehnter Augenblick (2018)
für Akkordeon, Bassklarinette, Cello und Video
Kompositionsauftrag von Klangzeit Festival Münster
UA: 25.05.2018, Münster

Lalayi (2017)
ein Schlaflied für Sohrab
für Violine, Viola und Violoncello
UA: 05.05.2017, Wittener Tage für Neue Kammermusik, NEWCOMER Konzert

Besorgnis der Sperlinge II (2015)
für Blockflöte solo in Begleitung von drei Sopranblockflöten
Edition Tre Fontane

Khosha (2010-2014)
eine Miniatur für Younghi Pagh-Paan
für Alt- und Sopranblockflöte, Bassklarinette und Fagott

Lichtabgrund (2008)
für fünf Klarinetten
in Es, in B, in A, Bassetthorn und Bkl. in B
(ausgezeichnet beim Kompositionswettbewerb Hochschule für Künste Bremen, 2009)